skip to Main Content

Im Fachbereich Sportmedizin widmen wir uns vorrangig der Behandlung von typischen Sporterkrankungen bzw. Verletzungen, die nicht nur Amateure treffen können, kümmern uns sowohl um akute als auch um chronische Probleme im Bereich des Bewegungsapparats. Ein Großteil davon kann direkt in unserer Praxis im Vitalzentrum behandelt werden. Sollte eine Operation notwendig sein, stellen wir eine Überweisung an eine spezialisierte Klinik aus.

Werden Bänder und Sehnen überlastet, kann zum Beispiel eine Achillessehnenreizung auftreten, kann die Kniescheibe gereizt, sogar entzündet sein, oder auch Phänomene auftreten wie Tennisarm, Golfer-Ellenbogen oder die auch bei Nicht-Sportlern bekannte Sehnenscheidenentzündung.

Werden Bänder über ihre maximale Dehnfähigkeit belastet, kann es unter anderem zu Rissen im Kreuzbandbereich, im Bereich der Achillessehne oder zu Muskelfaserrissen kommen.

Dr. Heise bietet höhenmedizinische Beratung an

Übrigens: Als aktiver Höhenbergsteiger und Besteiger von zwölf 6000ern und einem 7000er wie auch von 3 1/2 der „Seven Summits“ bietet Dr. Ansgar Heise auch höhenmedizinische Beratung an.

Der Mensch ist keine Maschine. Begibt er sich in sehr große Höhen (ab 3000 Meter) oder sogar in extreme Höhen (über 5800 Meter), muss vorab abgeklärt werden, ob er das körperlich auch schaffen kann – vor allem dann, wenn Vorerkrankungen bekannt sind.

Denn je höher die Berge, desto weniger Sauerstoffanteil in der Atemluft. Die Folgen dieser sogenannten Hypoxie können vielfältig sein. Schon alleine durch die Atmung kann man in großen Höhen viel Flüssigkeit verlieren, was zu Austrocknung (Dehydratation) führt. Das Blut verdickt und man riskiert Thrombosen oder Unterzuckerung. Sehr empfindlich reagiert das Gehirn auf diese Sauerstoffmangelerscheinungen.

Was erwartet mich bei der Beratung?

  • Erhebung der Krankengeschichte, speziell auf höhenmedizinische Aspekte hin ausgerichtet
  • Ganzheitliche Untersuchung
  • je nach Bedarf auch Laboruntersuchungen, Röntgen und/oder Ultraschall
  • Reisemedizinische Beratung und Impfberatung
  • ggf. Rezeptierung Notfallapotheke
Back To Top